Die schlechte Nachricht zuerst: Leider gibt es keine ständigen Gastliegemöglichkeiten in unserer Anlage. In den Sommermonaten ist jedoch häufig noch ein Plätzchen frei, da sich meist auch einige unserer Boote auf “großer Fahrt” befinden. Nähere Infos zu aktuellen Liegeplatzmöglichkeiten gibt es hier. Wer es also geschafft hat einen Stegplatz zu ergattern kann für 10€ Boot/Nacht unsere kleine Anlage, sowie das Klohäuschen nebst Duschküche benutzen und sich außerdem mit Strom und Wasser versorgen. Wer die Bordküche nicht dreckig machen oder den Grill anwerfen möchte, findet direkt hinter dem Vereinsgrundstück 2 Pizzerien, sowie in einiger Entfernung den einen oder anderen Imbiss.

Wer seine Vorräte auffüllen will oder muss erreicht über einen 5-10 minütigen Fußmarsch das KladowCenter  Kaisers, Lidl, Aldi, eine Apotheke alles was das Herz begehrt. Hier fahren auch die Busse Richtung Spandau und die Innenstadt.

Ansteuerung Vereinsanlage WACK:
Bei km 11 der Unteren Havelwasserstraße, hinter der Insel Imchen biegt man nach Westen ab. Von den in Sicht kommenden Anlegern hält man auf die am weitesten links liegende Steganlage unseres Vereins zu. Auf dem Gelände ist ein Mastenkran zu sehen. Auch wenn die Naturschutzinsel Imchen komplett umfahren werden kann, empfiehlt sich dennoch die Ansteuerung von Süden.